Das "Fagotttier"

von Alexandra Fuchs
08. Februar 2020

Am 5. Februar 2020 hatten die SchülerInnen und Schüler der Klassen 2a und 2b die Ehre, das „Fagotttier“ im Rahmen des Tiroler Kulturservice begrüßen zu dürfen. Herr Beham brachte den Kids das Leben auf der mittelalterlichen Burg spielerisch näher und verfeinerte seine Ausführungen mit instrumentalen Einlagen mit dem Fagott. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich als „Burgmauer“, Prinzessin, König und Königin oder als Ritter versuchen. Beim Ratespiel – welche Szene sich wohl auf der Burg zur vorgespielten Musik abgespielt haben könnte – wurde die Fantasie der jungen Ritter gefordert.